Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk Rosenheim

Kirchengemeinden

Aschau-Bernau Bad Aibling Bad Endorf Brannenburg Bruckmühl Ebersberg Grafing Großkarolinenfeld Haag Kolbermoor Oberaudorf-Kiefersfelden Prien Rosenheim Stephanskirchen Wasserburg

Informationen zur Kirchenvorstandswahl

Neuigkeiten

Informationen aus dem Dekanatsbezirk

Aktuelles

Struktur

So ist der Dekanatsbezirk aufgebaut

Ansprechpartner

Themen

Was uns beschäftigt

Überblick

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Dekanat Rosenheim und ihren Besuch auf unserer Homepage.
Gerne stellen wir Ihnen auf diesem Wege die einzelnen Gemeinden und Arbeitsbereiche in unserem Dekanatsbezirk vor und halten für Sie nützliche Adressen und Ansprechpartner bereit.

Gehen Sie doch einfach mal auf Entdeckungsreise auf unseren Seiten und lassen Sie sich überraschen.

Am Samstag dem 13. Oktober traf sich die Dekanatssynode des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks in der Karolinenkirche in Großkarolinenfeld zu ihrer letzten Sitzung der aktuellen Amtszeit. Da am kommenden Sonntag die neuen Kirchenvorstände in den Evang.-Luth. Kirchengemeinden gewählt werden, wird sich die neue Synode im April nächsten Jahres konstituieren. Nach der Andacht von Pfarrer Richard Graupner richtete die stellv. Landrätin Marianne Loferer ihre Grußworte an die Synodalen. Sie thematisierte das Freiheitsrecht Wahlen in Politik und Kirche und forderte auf aktiv dafür zu werben. Bürgermeister Bernd Fessler und der katholische Pfarrer Drago Curic überbrachten ihrerseits die herzlichsten Grüße aus Großkarolinenfeld und betonten sowohl auf kommunaler als auch auf ökumenischer Ebene die sehr gute Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde. Bürgermeister Fessler bezeichnete in seiner Ansprache Großkarolinenfeld als den Urknall der oberbayerischen Ökumene und betonte die Notwendigkeit der Zusammenarbeit für die Menschen, was Pfarrer Curic in seiner Ansprache mit guten Begegnungen in Nächstenliebe, als christlichen Auftrag, umschrieb. ... weiterlesen

Die Stiftung Kirchen(T)räume Oberbayern lädt zu einem ganz besonderen Abend in die Residenz Aschau ein. Ein Benefiz-Dinner zu Gunsten der ökumenischen Notfallseelsorge in Stadt und Landkreis Rosenheim. Besonderer Gast wird Landesbischof und Ratsvorsitzender der EKD Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm sein. Sternekoch Heinz Winkler sorgt mit seinem Team der Residenz für den außergewöhnlichen Rahmen ... weiterlesen

Das Menschen auf der Flucht viele traumatisierende Erlebnisse haben, kann sicherlich jeder nachvollziehen. Diesen Menschen eine professionelle psychologische Hilfe zu bieten ist das Anliegen von TAFF. TAFF ist eine Initiative, die seit November 2017 in Kooperation mit der STIFTUNG WELTEN VERBINDEN, dem Diakonischen Werk Bayern und der Diakonie Rosenheim existiert und die auch vom Freistaat Bayern gefördert wird. ... weiterlesen

Bereits zum vierten Mal versammelten sich auf Grund der ursprünglichen Initiative von Dekanin Hanna Wirth die Gläubigen der unterschiedlichen Religionen und Konfessionen zum gemeinsamen Friedensweg vor dem Rosenheimer KU’KO. Verantwortliche und Gemeindemitglieder der römisch-katholischen Kirche, der evangelischen Kirchengemeinde, der altkatholischen Kirche sowie der fünf Rosenheimer Moscheen (DITIB, MilliGörüs, Bosniakische Gemeinde, DRITA e. V. und Al-Madina Moschee) folgten dem Aufruf, am Vorabend vor Christi Himmelfahrt gemeinsam ein Zeichen für den Frieden zu setzen. ... weiterlesen

Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag in Dortmund steht unter der Losung „Was für ein Vertrauen“ aus dem 2. Buch der Könige, Kapitel 18, Vers 19. und findet vom 19. bis 23. Juni 2019 statt.

Alle Informationen finden Sie unter www.kirchentag.de/

Dann stehen Ihnen unsere Dekanatskantoren für Orgelunterricht und die Ausbildung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker/ nebenamtlicher Kirchenmusikerin im Evangelischen Dekanatsbezirk Rosenheim zur Verfügung ... weiterlesen