auf der Homepage des Dekanatsbezirks Rosenheim! Wir freuen uns über Ihr Interesse am Dekanat Rosenheim. Auf diesen Seiten können Sie sich über das Dekanat sowie die einzelnen Gemeinden und Arbeitsbereiche des Dekanats Rosenheim informieren ... weiterlesen

Rosenheim 2016: Der Delegations-Blog

Eindrücke und Bilder vom Besuch unserer tansanischen Gäste im Juli

Erfolgreicher Männertag am 24.07.16 am Torfbahnhof Rottau (Chiemgau)
22 Männer begaben sich aus ganz Oberbayern auf den Weg zum Männertag im Chiemgau.
Ankommen mit Kaffee und Brezn. Danach eine besinnliche Andacht. Es folgte Feldbahn fahren mit
Besichtigung des Torfbahnhofes. Höhepunkt war das „Männerpalaver“: Wie viel Vater steckt in mir?“
Was erinnert mich an meinen Vater? Männerherzen öffneten sich, wie selten erlebt.
Höhepunkt war unser Alterspräsident des Tages aus Marquartstein von 94 Jahren. Er verkörperte personal unseren Vater.
Den Abschluss bildeten Gespräche und Austausch von Kontakten, beim Essen einer Brotzeit vom Schwaigerhof Tirol.
Dieser Tag war ein Meilenstein in der Männerarbeit in der Evang. luth. Kirche Bayern und soll jetzt zur festen Einrichtung des Kirchenkreis München und Oberbayern der Dekanate Rosenheim und Traunstein ein Mal im Jahr werden.
(Dieter J. Strauch)

Dekanatskantor KMD Andreas Hellfritsch lädt wieder alle interessierten Sängerinnen und Sänger zu einem Workshop-Wochenende ein. Es wird mit neuem Liedgut, Sacro-Pop, Gospels, Soft-Rock u.a, in englischer und deutscher Sprache gearbeitet.
Der Workshop findet von Freitag, 14. Oktober 2016, bis Sonntag, 16. Oktober 2016,
im Evangelischen Gemeindehaus in 83229 Aschau, Martin-Luther-Weg 3 statt.
Proben sind am Freitag, 14. Oktober, 20 Uhr bis 22 Uhr, Samstag, 15. Oktober, 09 Uhr bis 17 Uhr und
Sonntag, 16. Oktober, 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr.
Das Abschlusskonzert findet dann am Sonntag, 16. Oktober um 15 Uhr in der Evang. Friedenskirche Aschau statt.
Anmeldungen bitte an Andreas Hellfritsch, Kirchenmusikdirektor, Totmoosstr. 1, 83043 Bad Aibling Tel.: 08061/9399267, E-Mail: Andreas@Hellfritsch.de

STEFANIE HRUSCHKA-KUMPF (Chorreferentin des Verbands “Singen in der Kirche”), JUDITH AUERBACH (Dekanatskantorin im Dekanat Rosenheim) und KMD ANDREAS HELLFRITSCH (Dekanatskantor im Dekanat Rosenheim) laden am 8. Oktober 2016 zu einem Chorleiter-Lehrgang nach Rosenheim in das Gemeindehaus der Erlöserkirchen ein. ... weiterlesen

Am 1. Juli 2016 wurde Peter Selensky nach 18 Jahren segensreichem Schaffen als Sprecher des Vorstand der Diakonie von seinem Amt entpflichtet da er nun in den Ruhestand geht. In den Grußworten von seinem Vorstandskollegen Rolf Negele, der Rosenheimer Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer, dem bayrischen Diakoniepräsident Michael Bammessel und der Vorsitzenden des Diakonischen Rates Frau Beatrix Frank-Bauer wurde eins deutlich, dass seine Leistungen und seine Menschlichkeit von allen in gleichem Maße geschätzt und bewundert werden. Selenskys Wunsch war es, dass nicht zu viele Worte gemacht wurden. Um so mehr war der Träger des goldenen Kronenkreuzes der Diakonie überrascht, als er vom BRK-Kreisvorsitzenden Karl-Heinrich Zeuner die Henry-Dunant-Medaille in Gold für sein soziales Wirken verliehen bekam.

Im anschließenden Festgottesdienst unter Leitung von Dekanin Hanna Wirth in der Erlöserkirche in Rosenheim fand dann die offizielle Entpflichtung von seinem Amt durch Diakoniepräsident Michael Bammessel statt.