Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk Rosenheim

Kirchengemeinden

Aschau-Bernau Bad Aibling Bad Endorf Brannenburg Bruckmühl Ebersberg Grafing Großkarolinenfeld Haag Kolbermoor Oberaudorf-Kiefersfelden Prien Rosenheim Stephanskirchen Wasserburg

Informationen zur Kirchenvorstandswahl

Neuigkeiten

Informationen aus dem Dekanatsbezirk

Aktuelles

Struktur

So ist der Dekanatsbezirk aufgebaut

Ansprechpartner

Themen

Was uns beschäftigt

Überblick

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Grafing sucht Kinderhausleitung (m/w) in Vollzeit

die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Grafing sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
für das Haus für Kinder „Alte Villae“
als Kinderhausleitung (m/w) in Vollzeit eine/n staatlich anerkannte/n Erzieher/in bzw. staatlich anerkannte/n Sozialpädagoge/in mit Erfahrung im Elementarbereich

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die sich mit den Anliegen und Aufgaben der Kirche identifiziert, gerne im Team arbeitet und Freude an vielseitigen und umfassenden Aufgabenstellungen einer Kinderhausleitung hat.

Was sind Ihre Aufgaben
• Verantwortung der pädagogischen Arbeit des Kinderhauses
• Leitung der Einrichtung
• Personalverantwortung und Personalführung
• Organisation und Qualitätssicherung der Einrichtung
• die konzeptionelle Arbeit der Einrichtung mit dem Team gestalten
• professionelle Zusammenarbeit mit Eltern, Geschäftsführung, Behörden und Trägerschaft
• aktive Mitarbeit und Weiterentwicklung des Kinderhauses in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und weiteren Kindertagesstätten der Kirchengemeinde
Wir bieten Ihnen:
• Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
• Ein Leitungsteam der Hausleitungen verschiedenen Kindertageseinrichtungen der Kirchengemeinde Grafing
• Gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen und engagiertem Team
• Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit dem Geschäftsführer, den Mitarbeitenden und dem Träger
• Gute um umfangreiche Unterstützung durch die Geschäftsführung und die Verwaltungsstelle
• Eine engagierte und motivierte Elternschaft
• Supervision und Fortbildungen
• Kirchliche Zusatzversorgung und Beihilfeversicherung
• Anstellung und Vergütung nach der Kirchlichen Dienstvertragsordnung in Verbindung mit den im öffentlichen Dienst geltenden Tarifvorschriften und den persönlichen Voraussetzungen
Wir erwarten von Ihnen:
• Führungsqualität im Umgang mit dem pädagogischen Team
• Organisationskompetenz bei der Bewältigung der Aufgaben
• Förderung der christlichen Prägung der Einrichtung
• Fachkenntnisse im Umgang mit der Antragstellung und Förderung von Integrativkindern
• Kenntnisse im Umgang mit dem Programm KiBigWeb und Winkita.
• Sicherer Umgang mit MS Office
• Fundierte Kenntnisse und fachliche Umsetzung der Vorgaben des BayKiBiG und BEP
• Fähigkeit pädagogische Konzeptionen und evangelisches Profil weiter zu entwickeln und mit dem Team umzusetzen.
• Kooperation und Gewandheit in der Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat, Mitarbeitenden, dem Träger sowie den Fachdiensten
• Identifikation mit der Kirchengemeinde als Träger der Einrichtung
• Erfahrungen in der Struktur der Evangelischen Kirchen in sind von Vorteil
• Führerschein Klasse B, ein eigener PKW und die Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW für dienstliche Zwecke müssen vorhanden sein.
• Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evangelisch–Lutherischen Kirche in Bayern oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist.
Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter/in, die/der sich kommunikativ gewandt im Netzwerk bewegt und sich selbstständig, zuverlässig, flexibel und aufgeschlossen Herausforderungen und komplexen Aufgaben stellt.
Bei gleicher Qualifikation und Eignung werden Menschen mit Handicap, im Sinne des AGG bevorzugt.
Wenn die Ausschreibung Ihr Interesse geweckt hat, freut sich die Kirchengemeinde auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung die Sie bitte an folgende Adresse senden:
Evang.-Luth. Verwaltungsstelle Rosenheim
Herrn Jochen Knöchel
Riederstrasse 9
83022 Rosenheim

jochen.knoechel@elkb.de
Sehr gerne können sie sich bei Fragen auch vorab telefonisch mit Herrn Knöchel in Verbindung setzen: Telefon 0171 471 9338

Bewerbungsfrist 12.11.2018

Dateien zum Herunterladen:
Contact