Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk Rosenheim

| intern

Jetzt
online
spenden
für Projekte des Dekanatsbezirks

Dekanatsausschuss

Der Dekanatsausschuss ist die ständige Vertretung der Dekanatssynode und vertritt den Dekanatsbezirk gerichtlich und außergerichtlich. Er ist somit das geschäftsführende Gremium im Dekanatsbezirk, das auch die kirchliche Arbeit koordiniert.

Dem Dekanatsausschuss gehören neben der Dekanin und dem stellvertretenden Dekan und den beiden Präsidiumsmitgliedern der Synode bis zu acht weitere Mitglieder der Synode an, die von der konstituierenden Synode am Beginn der Amtszeit gewählt werden. Zusätzlich können bis zu fünf weitere Mitglieder berufen werden.

Aktuelle Mitglieder sind:
Dekanin Dagmar Häfner-Becker (Vorsitzende des Dekanatsausschuss)
Martin Busch (stellv. Vorsitzender des Dekanatsausschuss, Mitglied des Dekanatssynodenpräsidiums und KG Ebersberg)

Pfarrerin Betina Heckner (stellv. Dekanin)
Pfr.in Cordula Zellfelder (stellv. Dekanin)
Gudrun Probul (Mitglied des Dekanatssynodenpräsidiums und KG Grafing)

Dr. Andreas Dexheimer (Diakonie Rosenheim)
Pfr. Edzard Everts (KG Ebersberg)
Karl Mehltretter (Landessynodaler und KG Brannenburg)
Pfr. Holger Möller (Partnerschaftsarbeit, Klinikseelsorge und Senior des Pfarrkapitels)
Maximilian Mügge (Jugendvertreter)
Jana Rehwald (KG Wasserburg)
Susanna Thieg (KG Rosenheim)
Raimund Zedelmayr (KG Aschau/Bernau)
Johannes Zimmermann ( KG Großkarolinenfeld)
Cornelia Opitz (Leiterin des Schulreferates/ Mitglied der Landessynode)

Beratend:
Diakon Wilfried Dietsch (Leiter der Verwaltungsstelle)
Helmut Franke (Referent im Dekanat)

publ. am 27. Februar 2020