Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk Rosenheim

Kirchengemeinden

Aschau-Bernau Bad Aibling Bad Endorf Brannenburg Bruckmühl Ebersberg Grafing Großkarolinenfeld Haag Kolbermoor Oberaudorf-Kiefersfelden Prien Rosenheim Stephanskirchen Wasserburg

Neuigkeiten

Informationen aus dem Dekanatsbezirk

Aktuelles

Struktur

So ist der Dekanatsbezirk aufgebaut

Ansprechpartner

Themen

Was uns beschäftigt

Überblick

Gewogen und zu leicht befunden - und trotzdem schwer zu schleppen


Glanzleistung am Tag der Abreise? – Das Gewicht halten. Edeltraud und Dieter Dürr verfügen über eine Kofferwaage. Und nun lautet die Frage, ob alles was den Gästen so geschenkt wurde, ob auch wirklich alles, was es mitzuschleppen gilt, in die Koffer passt, die Wolfgang Kirr und andere Koffersammler zusammen getragen haben. Sie haben sich beim Probewiegen um ein Kilo verrechnet. Macht nichts: 148 kg statt 147 kg auf fünf Personen, wenn jeder 30 kg mitnehmen darf. Super!
Und das nächste Wunder: Das passte zusammen mit den Gästen in den Transporter. Dann gilt es nur noch zum Flughafen zu kommen. Pfr. Fratzscher hat die Ankunft erleichtert, echt nett. Auch der Schaltermitarbeiter nahm unsere Truppe mit Geduld und Gelassenheit auf.
Und dann noch ein letzter Gebetskreis und ein Segen von Yohana Bimbiga.
Von der Besucherterrasse sahen wir den Flieger starten. Schenke Gott eine wohlbehaltene Rückkehr. Ohne Hals- und Bein- oder Armbruch. Und einen intensiven Austausch. Damit Reformation weltweit gelingt. Mö