Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk Rosenheim

Kirchengemeinden

Aschau-Bernau Bad Aibling Bad Endorf Brannenburg Bruckmühl Ebersberg Grafing Großkarolinenfeld Haag Kolbermoor Oberaudorf-Kiefersfelden Prien Rosenheim Stephanskirchen Wasserburg

Neuigkeiten

Informationen aus dem Dekanatsbezirk

Aktuelles

Struktur

So ist der Dekanatsbezirk aufgebaut

Ansprechpartner

Themen

Was uns beschäftigt

Überblick

Bibelarbeit, Powerpoint und BBQ

Pfarrer Graupner eröffnete den Tag mit einem Morgengebet in der Mutterkirche aller Rosenheimer: Karolinenkirche in Großkarolinenfeld. Er zeigte die liturgische Seite unserer Kirche. Sodann erläutere Dieter Dürr die historische Seite der Gemeindegründung: Der Protestantismus macht sich auf den Weg in bairische Kernlande.
Die Bibelarbeit zu Matthäus 25 ergab interessante Standpunkte über den Auftrag den Geringsten zu dienen. Wo liegt die Grenze der Gnade, die Grenze der Liebe?
Dann kosteten wir einen schön gedeckten Mittagstisch im Pfarrgarten. Überraschenderweise gab es mal Semmelknödeln.
Die Verwaltungsstelle in Rosenheim erwies sich nachmittags als sehr spannend für Mitglieder einer Kirche, die sich mehr organisieren muss und versucht, eine funktionale Bürokratie zu entwickeln. Herr Mühlberger powerpointete, was und wie Verwaltungsstelle so geht; Helmut Franke zeigt Fundraising als Gemeindeaufbau. Applaus für die Verwaltung!
Der Abend brachte einen Rückblick und eine erste Auswertung mit den Gästen in Großkaro. Das Konzept der wechselnden Standorte hat sich bewährt und einen umfassenden Eindruck unseres vielfältigen Dekanats vermittelt. Die Gäste fanden, dass Grillen die Partnerschaft stärkt. Dieter Dürr setzte sich dem Rauch aus und machte sich zur Freude aller am Grill verdient. Der Star des Abends hieß jedoch Anselm. Er verzauberte die Damen aus Tansania bzw. Kenia und die Fotografen. Mö