Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk Rosenheim

Kirchengemeinden

Aschau-Bernau Bad Aibling Bad Endorf Brannenburg Bruckmühl Ebersberg Grafing Großkarolinenfeld Haag Kolbermoor Oberaudorf-Kiefersfelden Prien Rosenheim Stephanskirchen Wasserburg

Neuigkeiten

Informationen aus dem Dekanatsbezirk

Aktuelles

Struktur

So ist der Dekanatsbezirk aufgebaut

Ansprechpartner

Themen

Was uns beschäftigt

Überblick

Alles schön in und um Prien herum

In Prien unterrichtet uns Frau Hübner über den Tourismus in Prien. Zahlen und Bilder. Und im Kopf die Frage, was denn in Lupembe möglich wäre. Gibt es dort Gasthäuser? Gibt es neben der evangelischen Kirche weitere Sehenswürdigkeiten? Und was macht der Tourismus mit einem Ort?
Christine Wackerbarth erzählte von ihrer Arbeit in den Kliniken und führte die Gruppe ins Labyrinth.
Nach vielen Informationen stiegen wir aufs Boot und genossen das bairische Meer. Zunächst auf Herrenchiemsee. Was sich Herrscher mit ihren Prachtbauten so alles einfallen lassen! Und das an dem Platz, von dem die Mission des Bayernlandes eingeleitet wurde! Dann entdeckten wir Frauenchiemsee, Blumen, das Schatzkästlein von Kirche… Allerdings auch Zeit für eine Rast und Erfrischung. Infos, wem denn die Kirche gehöre und wo die evangelsiche sei, gab Pfarrer Wackerbarth.
Der Abend endete in Urschalling. Hans-Jürgen Schuster bewies sein Küchentalent und servierte bairisches Ugali, auch als Semmelknödel bekannt. In der Jakobuskirche bestaunten wir mehrere Jahrhunderte Ikonographie, u.a. die Dreifaltigkeit. Dort sangen wir und gingen gesegnet aus dem Tag. Mö