Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk Rosenheim

Kirchengemeinden

Aschau-Bernau Bad Aibling Bad Endorf Brannenburg Bruckmühl Ebersberg Grafing Großkarolinenfeld Haag Kolbermoor Oberaudorf-Kiefersfelden Prien Rosenheim Stephanskirchen Wasserburg

Neuigkeiten

Informationen aus dem Dekanatsbezirk

Aktuelles

Struktur

So ist der Dekanatsbezirk aufgebaut

Ansprechpartner

Themen

Was uns beschäftigt

Überblick

Gottesdienstbesuch in der Gemeinde Lupembe/Ivanginyi

Zu etwa derselben Zeit zu der sich auch im Dekanat Rosenheim heute Menschen zum Gottesdienst versammeln sind auch wir in einer Gemeinde zum “service” geladen.
Nein, uns erwartet keine Lehmkirche, vielleicht gar schon etwas baufällig. Mit Gesang und Freudenrufen begrüßt betreten wir einen hellen, modernen, etwa 600 qm großen Raum. Der Boden ist mit weißen und schwarzen Fliesen ausgelegt, die Decke solide und schön aus Holz gefertigt, der Altarraum über drei Stufen erhöht, links daneben eine kleine Kanzel.
Letztes Jahr ist diese Kirche eingeweiht worden. 50.000.€ hat sie gekostet, 13 Jahre wurde an ihr gebaut und noch heute opfern die Gemeindeglieder den Lohn eines Arbeitstages zur Finanzierung dieser Kirche. Aber es ist ihre Kirche, die ca 250 Plätze sind fast vollständig besetzt. Wir haben den Eindruck: Hier spiegelt sich das Selbstbewusstsein einer Kirche, die auf eigenen Füßen steht, an ihre Zukunft glaubt und auch große Projekte durchführen kann.
Der Gottesdienst – wir wurden natürlich vorgestellt und brachten uns mit Gesang, Lesung und Gebeten ein – folgt im Wesentlichen der uns bekannten Liturgie. Die Kollekte wird teilweise in Naturalien gegeben und nach dem Gottesdienst öffentlich versteigert. Das von uns ersteigerte Zuckerrohr haben wenig später die Kinder verspeist.
Die Feier geht mit Musik, Gesang, Tanz und Geselligkeit rund um die Kirche noch viele Stunden weiter.
Einen gesegneten Sonntag wünscht Euch Euer
Thomas Löffler