Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk Rosenheim

| intern

Jetzt
online
spenden
für Projekte des Dekanatsbezirks

Neue Rel.Päd.-Kollegin im Dekanat

Damit Sie nicht nur wissen wie ich aussehe, sondern sich auch ein Bild davon machen können wer ich bin, möchte ich kurz ein paar Worte über meine Person erzählen.

Mein Name ist Kerstin Schnapperelle, ich bin evangelische Religionspädagogin, 35 Jahre alt. Wie so viele Evangelische in Oberbayern komme auch ich aus Franken, genauer gesagt aus Erlangen. Studiert habe ich in Nürnberg an der Evangelischen Hochschule.
Gemeinsam mit meinem Mann Ingo und unseren zwei Kindern Sophia (3 Jahre) und Pauline (2 Jahre) wohne ich nun seit zwei Jahren in Edling. Zuvor haben wir von 2014-2019 in Wasserburg am Inn und von 2011-2014 in München gelebt. Während meines Vorbereitungsdienstes (2009-2011) in der Kirchengemeinde Regenstauf, Sprengel Lappersdorf konnte ich viele wertvolle Erfahrungen machen. Im Anschluss daran durfte ich meine Fähigkeiten im Dekanat Bad Tölz an unterschiedlichen Schulen, schwerpunktmäßig an der Berufsschule Miesbach einbringen und weiterentwickeln. Die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit, der Austausch über den Glauben und ethische Themen ist in meinen Augen ein wichtiger Auftrag. Nach meiner Elternzeit bin ich froh, an zwei Vormittagen den evangelischen Religionsunterricht an der Grundschule Reitmehring und der Grundschule Edling übernehmen zu dürfen und freue mich schon sehr auf diese Aufgabe.
In meiner Freizeit gehe ich gerne zum Zumba, mache Pilates und lese gerne auch mal ein Buch zur Entspannung.

Meine Einführung findet am 3. Oktober im Rahmen des Gottesdienstes in der Christuskirche in Wasserburg am Inn statt. Ich freue mich auf viele gute Begegnungen.

publ. am 1. September 2021