Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk Rosenheim

| intern

Jetzt
online
spenden
für Projekte des Dekanatsbezirks

„Was ist Kindheit?“

Dekanin Dagmar Häfner-Becker und Monika Hauser-Mair mit dem Kunstwerk "Der Flüchtlingsjunge" (1998) von der Künstlerin Erika Maria Lankes

Glück ist flüchtig und die glückliche Kindheit ist eine Sehnsucht, die wohl nie ganz erfüllt werden kann.
Der Flüchtlingsjunge von der Künstlerin Erika Maria Lankes erscheint trotzdem nicht ohne Hoffnung. Er blickt nach vorne und nach oben.
Vielleicht spürt er wie Hiob, „dass mein Erlöser lebt, und als der Letzte wird er über dem Staub sich erheben“ (Hiob 19, 25).
Es ist immer wichtig, sich auf die Hoffnung zu konzentrieren. Das kann helfen, mit dem Schicksal umzugehen.
Darum ging es im Gottesdienst am 21. März 2021 in der Erlöserkirche in Rosenheim mit Monika Hauser-Mair, Leiterin der Städtischen Galerie Rosenheim, und Dagmar Häfner-Becker, Dekanin des Evang.-Luth. Dekanats Rosenheim.

publ. am 22. März 2021