Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk Rosenheim

| intern

Jetzt
online
spenden
für Projekte des Dekanatsbezirks

Pfarrerin Dr. Sabrina Hoppe nach Traunstein verabschiedet

Am 16. September 2020 wurde Pfarrerin Dr. Sabrina Hoppe aus ihrem Dienst in der Kirchengemeinde Prien a. Chiemsee feierlich verabschiedet und von Dekanin Dagmar Häfner-Becker aus ihrem Dienst im Dekanat Rosenheim entpflichtet. Seit Anfang September ist Pfarrerin Hoppe nun im Nachbardekanat Traunstein als Pfarrerin im Regionaleinsatz oder wie es auch heißt, als „Springerin“ tätig. Sie unterstützt die dortigen Kolleginnen und Kollegen, durch die Übernahme von Kasualien und Gottesdiensten und übernimmt Urlaubsvertretungen.
Nach ihrem Vikariat in der Kirchengemeinde Aschau/Bernau war sie seit März 2019 in der Kirchengemeinde Prien tätig und hat das Team um Pfarrer Karl-Friedrich Wackerbarth ergänzt. Der Wechsel hat ganz persönliche Gründe und so war auch der Abschied emotional geprägt.
Pfarrerin Hoppe hat es für ihrem Abschied so formuliert: „Ich habe viel „gewonnen“ in meinem Jahr hier in der Gemeinde. Ich danke all den Menschen, die mir in Trauer-, Tauf- und Traugesprächen ihr Vertrauen und ihre Zeit geschenkt haben. Dass ich in diesem Beruf Jugendliche, Erwachsene, Menschen aus ganz unterschiedlichen Welten begleiten darf, war und ist für mich das größte Geschenk. Ich danke Ihnen und Euch dafür.“
Für die neue Aufgabe wünschen wir Pfarrerin Hoppe Gottes Segen

publ. am 20. Oktober 2020