Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk Rosenheim

Kirchengemeinden

Aschau-Bernau Bad Aibling Bad Endorf Brannenburg Bruckmühl Ebersberg Grafing Großkarolinenfeld Haag Kolbermoor Oberaudorf-Kiefersfelden Prien Rosenheim Stephanskirchen Wasserburg

Neuigkeiten

Informationen aus dem Dekanatsbezirk

Aktuelles

Struktur

So ist der Dekanatsbezirk aufgebaut

Ansprechpartner

Themen

Was uns beschäftigt

Überblick

Kirchengemeinde Bad Aibling sucht ein/en Pfarramtssekretär/in

Die Evang. Luth. Kirchengemeinde Bad Aibling mit 3600 Gemeindegliedern, einem Team an Hauptamtlichen und einer großen Anzahl an ehrenamtlichen Mitarbeitern sucht ein/en Pfarramtssekretär/in zum nächst möglichen Zeitpunkt mit 16 Wochenstunden, ohne Befristung.

Wir bieten Ihnen eine Koordinations- und Verwaltungstätigkeit, die werteorientiert, lebendig und vielfältig ist. Sie begegnen und begleiten Menschen in unterschiedlichen Situationen.
Das Pfarramt verstehen wir als Spiegel der Vielfalt der Kirchengemeinde. Für das organisatorische und geistliche Leben wie für die Förderung der ehrenamtlichen Grundausrichtung der Gemeinde übt es eine Schlüsselrolle aus.
Der/die Pfarramtssekretär/in koordiniert zusammen mit dem Pfarramtsführer die administrativen Abläufe der Kirchengemeinde. Er/sie bejaht ausdrücklich die Arbeit im Team. Er/sie ist bereit, an der Leitbildentwicklung in der Gemeinde aktiv teilzuhaben und sich in ein zeitgemäßes gabenorientiertes Ehrenamtsmanagement einzubringen.
Seine/ihre Tätigkeit schließt die Koordination ehrenamtlicher Tätigkeit und die Fürsorge für die Bedürfnisse Ehrenamtlicher mit ein. Nach gegebener Begabung und Bereitschaft verstehen wir diese Aufgabe als „Assistenz im Pfarramt“ und als eine selbstverantwortete und kreative Aufgabe an der Schnittstelle von Hauptamt und Ehrenamt.
Aufgaben
 Organisation des Pfarramtes und Büroadministration
 Assistenz für die Aufgaben des geschäftsführenden Pfarrers
 Ansprechperson für alle Tauf-, Trau- und Beerdigungs-anfragen , Koordination und Führung der Kirchenbücher
 Raumbelegung, Terminabsprache und Informationsweitergabe
 Ablage und Registratur
 Buchhaltung der Nebenkassen und Vor-Ort Konten
 Spendenmanagement und Statistik
Anforderungen
 Bei uns dürfen Sie sich auf die Zusammenarbeit im Team freuen, bei der Sie Eigeninitiative, Aufgeschlossenheit und selbständige Arbeitsweisen aktiv mit einbringen können.
 Wir erwarten ein hohes Maß an sozialer und kommunikativer Kompetenz und Aufgeschlossenheit für das innere und äußere Wachsen der Kirchengemeinde
 Wir setzen einschlägige Kenntnisse und gesicherte Anwendung von MS Office Programmen, insbesondere Textverarbeitung, Excel und Outlook voraus. Sie sind bereit zu fortwährenden Einarbeitung in dienstbezogene Online-Plattformen (Intranet, Websitepflege, Terminmanagement, KFM Buchungsprogramm, Kid Spende).
 Ihre Arbeit setzt die innere Zustimmung zum christlichen Auftrag der Kirchengemeinde und ein hohes Maß an Verschwiegenheit voraus.
Eine tarifliche Anstellung und Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (DIVO) in Verbindung mit den im öffentlichen Dienst geltenden Tarifvorschriften (TV-L) und mit Alterszusatzversicherung und einer Jahressonderzahlung. Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlicher Eignung in die entsprechende Entgeltgruppe Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend die Zugehörigkeit zur Ev.-Luth. Kirche in Bayern.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postwege bis spätestens Montag, 16. Dezember 2019 an das Ev.-Luth. Pfarramt Bad Aibling, Martin-Luther-Hain 2, 83043 Bad Aibling
Auskunft erteilt Ihnen gerne Pfarrer Markus Merz markus.merz@elkb.de ; www.aibling-feilnbach-evangelisch.de

Dateien zum Herunterladen: