Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk Rosenheim

Kirchengemeinden

Aschau-Bernau Bad Aibling Bad Endorf Brannenburg Bruckmühl Ebersberg Grafing Großkarolinenfeld Haag Kolbermoor Oberaudorf-Kiefersfelden Prien Rosenheim Stephanskirchen Wasserburg

Neuigkeiten

Informationen aus dem Dekanatsbezirk

Aktuelles

Struktur

So ist der Dekanatsbezirk aufgebaut

Ansprechpartner

Themen

Was uns beschäftigt

Überblick

Bundespolizeiorchster München erspielt 1.300,-- Euro für die Notfallseelsorge

Bundespolizeiorchester München unter Leitung von Jos Zegers beim Konzert am 14.89. in Prin a.Ch

Am 14. September um 19.00 Uhr war das Bundespolizeiorechester München unter der Leitung von Jos Zegers zu Gast in Prien am Chiemsee, um durch ein Benefizkonzert das Förderprojekt „ökumenische Notfallseelsorge“ der Stiftung (K)irchenträume Oberbayern zu unterstützen.
Das Konzert zu Gunsten der Ökumenischen Notfallseelsorge kann dank der Unterstützung der Prien Marketing GmbH im wunderschönen Priener König-Ludwig-Saal stattfinden.

Dirigent Jos Zegers und sein Orchester haben mit diesem grandiosen Konzert, zu Gunsten der ökumenischen Notfallseelsorge, dem Publikum einen abwechslungsreichen Abend und ein Klangerlebnis der besonderen Art beschert.
Die musikalische Vielfalt und die Klangqualität dieses Orchesters haben alle Zuhörer begeistert.
Auf dem Programm standen neben der Opernoverture „Rienzi“ von Richard Wagner (1813-1883) und Klezmermusik in Yiddisch Dances auch karibische Klänge von Georg Gershwin. Nach der Pause wurde es dann richtig spannend als nach dem Welthit „One Moment in Time“, mit einem bewundernswerten Altsaxophon-Solo, ein Reigen von Filmmelodien der „James Bond“ Filme erklang. Zum Abschluss brachte dann die Big-Band-Musik im Stil von Glen Miller das Publikum zu Standing-Ovation.

Wir freuen uns sehr, dass es der Stiftung gelungen ist, diesen Kulturgenuss präsentieren zu können und gleichzeitig mit 1.300,— Euro auch noch ein tolles Spendenergebnis für die Notfallseelsorge zu erzielen.
.