Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk Rosenheim

Kirchengemeinden

Aschau-Bernau Bad Aibling Bad Endorf Brannenburg Bruckmühl Ebersberg Grafing Großkarolinenfeld Haag Kolbermoor Oberaudorf-Kiefersfelden Prien Rosenheim Stephanskirchen Wasserburg

Neuigkeiten

Informationen aus dem Dekanatsbezirk

Aktuelles

Struktur

So ist der Dekanatsbezirk aufgebaut

Ansprechpartner

Themen

Was uns beschäftigt

Überblick

Kampenwandgottesdienst an der Steinlingalm

Am 21. Juli 2019 findet am Fuße der Kampenwand ein Berggottesdienst mit Abendmahl statt. Jedes Jahr am dritten Sonntag im Juli lädt das evang.-luth. Dekanat zu diesem besonderen Erlebnis ein. In diesem Jahr wird eine Jugenddelegation aus dem Partnerdekanat Lupembe in Tansania dabei sein. Die Jugendlichen aus Tansania sind in der Zeit vom 17. Juli bis 8. Aug. 2019 zu Gast im Dekanatsbezirk Rosenheim und lernen die hiesige Kultur und das religiöse Leben im Austausch mit der evangelischen Jugend kennen.

Bei hoffentlich schönem Wetter beginnt der traditionelle Berggottesdienst um 11 Uhr an der Kapelle in der Nähe der Steinlingalm, die man nach einer kleinen oder auch großen Wanderung auf sicheren Wanderwegen erreicht.

Für Dekanin Hanna Wirth ist der diesjährige Kampenwand-Gottesdienst nicht nur wegen der Jugenddelegation etwas Besonderes. Da sie am 1. November in den Ruhestand tritt, wird sie heuer zum letzten Mal mit den Pfarrerinnen und Pfarrern des Dekanatsbezirk Rosenheim und den Geschwistern aus der Ökumene diesen Gottesdienst feiern. Ebenfalls zum letzten Mal wird auch Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler für die Predigt aus München anreisen, da auch sie, wie Dekanin Wirth, zum Ende des Jahres in den Ruhestand geht.

Musikalisch wird der Gottesdienst von den Dekanatsposaunenchören aus Rosenheim und München sowie den Aschauer Alphornbläsern ausgeschmückt.

Die Kapelle an der Steinlingalm erreicht man auf dem Wanderweg von der Talstation der Kampenwandbahn (Dauer ca. 2 ½ h) oder vom Parkplatz Hintergschwendt (Dauer ca. 1 ¾ h). Ab 9 Uhr besteht auch die Möglichkeit mit der Kampenwandbahn in ca. 15 Minuten zur Bergstation hinaufzufahren. Von dort geht man in ca. 30 Minuten auf einem leichten Bergweg zur Kapelle.

Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst in die katholische Pfarrkirche Aschau verlegt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Entscheidung, ob der Gottesdienst an der Steinlingalm ausfällt und stattdessen dann um 11.15 Uhr in der Aschauer Kirche stattfindet, wetterbedingt erst am Sonntag Früh fallen kann. Über die Homepage des Dekanats (www.dekanat-rosenheim.de) werden Sie am Morgen des 21. Juli ab 7.00 Uhr entsprechend informiert.