Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk Rosenheim

Kirchengemeinden

Neuigkeiten

Informationen aus dem Dekanatsbezirk

Aktuelles

Struktur

So ist der Dekanatsbezirk aufgebaut

Ansprechpartner

Themen

Was uns beschäftigt

Überblick

Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer eröffnet Sonderausstellung "GottesWort" in Anwesenheit von Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler, Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer und Dekanin Hanna Wirth mit den VertreterInnen der Kirchengemeinden nach der Übergabe der Altarbibeln

Das Städtische Museum Rosenheim präsentiert vom 21.5. bis 31.10.2017 in Kooperation mit dem Dekanat Rosenheim anlässlich des Reformationsjubiläums eine museale Rarität. Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler übergibt anlässlich der Ausstellungseröffnung allen Kirchengemeinden im Dekanatsbezirk Rosenheim eine Luther-Bibel für den Altar in der aktuell überarbeiteten Fassung.

Das Rosenheimer Museum ist als eines der wenigen Museen weltweit im Besitz von vier original Luther-Bibeln aus den Jahren 1523-1525. Diese Bücher wurden in Straßburg und Basel gedruckt und gelten als nicht autorisierte Nachdrucke der Wittenberger Luther-Bibel.
Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeisterin Bauer und einem Grußwort von Regionalbischöfin Breit-Keßler nahm die Kuratorin der Ausstellung, Kunsthistorikerin Dr. Evelyn Frick, die ca. 150 Besucher der Ausstellungseröffnung auf eine kurzweilige Zeitreise dieser vier Bücher mit.
Nachdem dann OB Bauer die Ausstellung offiziell eröffnet hatte übergab Regionalbischöfin Breit-Keßler aus diesem Anlass, allen Kirchengemeinden im Dekanatsbezirk eine Altarbibel in der im Jahr 2017 überarbeiteten Fassung der Lutherbibel. Mit diesem Geschenk wolle Sie deutlich machen, dass die Bibel als Grundlage des christlichen Glaubens und der evangelischen Kirche eine zentrale Bedeutung einnimmt und zu jeder Zeit aktuell ist.

Die Sonderausstellung ist bis zum 31. Oktober während der Öffnungszeiten des Museum zu besuchen

Dateien zum Herunterladen: